Unkategorisiert

Neue Kollektion Creating Moments Soft Line für Raffrollos, Flächenvorhangsysteme, Waves und Vorhänge

Die Kollektion Soft Line wurde grundlegend überarbeitet. Wir entscheiden uns für eine Kombination aus einem Kollektionsbuch mit Stoffen, die in erster Linie für die Verarbeitung zu Raffrollos ausgewählt wurden. Darbei enthält die Kollektion 20 Bügeln (von denen 5 bereits Ende letzten Jahres vorgestellt wurden) mit Stoffen, die eigens für die Verarbeitung zu Vorhängen ausgewählt wurden.

Bei Ihrer Fensterdekoration sollten Sie sich genaue Gedanken über den Stil machen, den Sie schaffen möchten.
Die neue Softline-Kollektion von Creating Moments ist um 4 Stile herum aufgebaut, sodass das auch für Ihre Fenster gilt: WINDOWS DRESSED TO IMPRESS.

Lassen Sie Ihr Interieur von der Atmosphäre des sonnigen Ibiza inspirieren. Lieben Sie luftige Stoffe, farbenfrohe Bordüren und exotische Prints? Und soll Ihr Interieur vor allem gemütlich sein ohne strenge Regeln oder Vorschriften?

Holen Sie sich den Bohemian Vibe ins Haus mit natürlichen Materialien, bunte Accessoires und Vintage-Akzente.
Machen Sie vor allem Ihr eigenes Ding. Zäh oder sportlich. Schick oder lässig. Alles passt informell und leger in Ihr Interieur.

Die Grundfarbe ist Weiß, kombiniert mit verschiedenen Naturtönen. Stellen Sie sich vor, Sie wären am Strand und bringen Sie Beige und alle Sandfarben in Ihr Zuhause. Diese ausgesprochen zeitlosen Farben sorgen für Ausgeglichenheit in Ihrem Haus und Geist. Akzentfarben wie Gelb und Blau werden wohldosiert eingesetzt, um die frische Ausstrahlung des Weiß zu verstärken.

Lieben Sie es gemütlich mit einem schicken Touch? Dann ist der coole, Ruhe ausstrahlende Scandi-Look etwas für Sie. Ein Stil voller Gegensätze, die durchdachte Kombinationen ergeben: funktional, aber ästhetisch, luxuriös in seiner Schlichtheit, ein subtiles Statement.

Setzen Sie auf elegant und modisch, indem Sie Kreativität und Verspieltheit kombinieren. Denken Sie etwa an geradlinige Formen, luftige Stoffe wie Leinen und minimalistische Accessoires, um Ihren Einrichtungsstil zu vervollständigen. In diesem Less-is-more-Stil dreht sich alles darum, die richtigen Kombinationen mit schön verarbeiteten Materialien und Stoffen zu einem ordentlichen Ganzen zusammenzubringen.

Die Skandinavier sind stolz darauf, nicht laut werden zu müssen, um Aufmerksamkeit zu erregen. Gerade diese Subtilität sorgt für ein starkes Statement. Naturmaterialien in verschiedenen Texturen schaffen eine schlichte, ruhige und doch warme Atmosphäre.

Farben wie Graugrün in Kombination mit Dunkelgrau sorgen für organische Lebendigkeit. Oder nehmen Sie kräftige, zähe Materialien in warmen Erdtönen, kombiniert mit intensiven dunkleren Tönen. Helle Pastellfarben machen das Ganze luftiger.

Das schnelle Leben im ‚Big Apple‘ verlangt nach einem ‚One-Outfit-for-all-Occasions‘. Auch Ihrer Einrichtung verleihen Sie mit dem cleveren Einsatz der richtigen Accessoires einen schicken, casual oder festlichen Look.

Ist Ihnen ein geradliniges und gepflegtes Interieur wichtig? Mögen Sie einen formelleren Stil? Dann setzen Sie konsequent auf diesen akkuraten, trendy Look. New York Chic ist teuer? Nicht unbedingt. Sie wollen aber, dass Ihr Interieur ausstrahlt, dass alles mit Sorgfalt ausgewählt wurde und Sie ihm viel Aufmerksamkeit gewidmet haben.
Hochwertige Materialien, überraschende Formen und ein dramatischer Farbeinsatz bringen das pulsierende Stadtleben in Ihr Zuhause.

Schlichte Unifarben ergänzen Sie mit Akzenten in spicy Gelb- und Orangetönen – warmen Farben, die zum Beispiel perfekt mit dunklem Parkett harmonieren.

Ein Interieur wie eine Party. Ziehen Sie alle Register und fallen Sie auf. Trumpfen Sie mal so richtig auf und setzen Sie auf Stil mit einem Touch Extravaganz. Denken Sie etwa an den Midcentury Glam mit Samt, dunklen Holzmöbeln, Goldakzenten, besonderen Mustern, einem Mix aus geraden und runden Linien.

Unser Ausgangspunkt sind Brauntöne, die ins Goldene hineinspielen. Je mehr Glanz, umso besser. Edelsteinfarben wie Rubinrot, Smaragdgrün und Saphirblau verleihen dem Ganzen eine barocke Note.